Cranio

Wir arbeiten mit der Cranio Clinic zusammen.

 

Es handelt sich dabei um ein Konzept zur Diagnostik und Therapie funktionsbedingter Beschwerden nach dem CRANIO–Behandlungsprinzip®. Dieses Prinzip setzt auf einen ganzheitlichen Ansatz bei der Behandlung der Beschwerden.

Die dabei zugrunde liegende Cranio-Sacral-Therapie (auch „Kraniosakraltherapie“ genannt) nutzt die Heilkräfte des eigenen Körpers. Sie ist somit eine alternative Behandlungsform zur Schulmedizin und hat ihren Ursprung in der Osteopathie. 

Wie funktioniert die Cranio-Sacral-Therapie?

 
Wir Menschen besitzen eine Art Flüssigkeit zwischen Schädel und Kreuzbein, die einen spürbaren Pulsschlag auslöst. Ziel des Therapeuten ist es, den dort befindlichen Puls am Patienten zu erspüren.

Durch eine genau Untersuchung des genannten Bereichs, kann der Therapeut eventuelle Spannungen und Blockaden am Patienten erkennen. Diese werden dann mit Hilfe von speziellen Handgriffen & Techniken gezielt behandelt. 

REINE KOPFSACHE

Viele Krankheiten des Menschen haben ihren Ursprung im Kopf. Der Name der Cranio-Sacral-Therapie leitet sich von "cranium" (lat. Schädel) und „sacral“ (lat. Kreuzbein) ab.

Das Cranio-Behandlungprinzip beinhaltet die Behandlung von:

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Tinnitus (Ohrengeräusche, Hörsturz)

  • Untypische KieferhöhlenentzĂĽndung

  • Lumbago (Hexenschuss)

  • HWS-Syndrom Vertigo (Schwindel)

  • Nackenschmerzen

  • Ohrenschmerzen

  • Torti collis (Schiefhals)

  • Zahnschmerzen unklaren Ursprung

  • Tonusasymmetrie n. Lohse-Busch

  • WundgefĂĽhl im Rachen

  • Kehlkopfschmerzen

  • GlobusgefĂĽhl

  • Sprachstörungen

  • Augenschmerzen

  • Dyskinesie u.a.m

Kontakt