Moderne Kieferorthopädie

Dr. med. Falk Ifert

Schöne gerade Zähne tragen zu einem sympathischen und strahlenden Lächeln bei. Um dies zu erreichen, stehen in unserer Praxis die neuesten Diagnostik- und Therapiemöglichkeiten zur Verfügung.

 

Modernste Technik

Zur Diagnostik steht Ihnen die modernste digitale Röntgeneinheit zur Verfügung, welche die Röntgenstrahlung stark reduziert im Hinblick auf die analoge, bisherigen Röntgentechnik.

Es sind auch dreidimensionale Röntgenaufnahmen möglich (DVT), welche besonders bei Verlagerungen von Zähnen oder Kiefergelenkserkrankungen zum Einsatz kommen.

 

Wir freuen uns Ihnen auch die abdrucklose Diagnostik anbieten zu können. In unserer Praxis können wir Ihre Zähne berührungslos mit einem Intraoralscanner „abformen“ und die digitalen Modelle am Bildschirm vermessen und ggf. mit einem 3D-Drucker herstellen.

Während der kieferorthopädischen Behandlung bei großen aktiven Bewegungen zur Schmerzreduzierung und bei chronischen Schmerzen im Kiefer- und Kopfbereich bieten wir Ihnen die Möglichkeit des Niedrigfrequenzlasers zur Behandlungsunterstützung an.

 

Wünschen Sie ästhetische Möglichkeiten für Ihre kieferorthopädische Behandlung bieten wir eine Vielzahl von optisch ansprechenden Bracketvariationen (Keramikbrackets, Selbstlegierende Brackets, Minibrackets u.v.m) an.

 

Legen Sie Wert auf „unsichtbare“ Behandlungsmöglichkeiten, können wir Ihnen individuell für Sie hergestellte Schienensysteme (Alignersysteme) bei bestimmten Indikationen empfehlen.

 

 

Machen Sie Ihren Traum von natürlich schönen Zähnen wahr.

Kontakt